MENU
Startseite > Angebote für Gruppen ↓ > AbenteuerNaturGarten ↓

AbenteuerNaturGarten

Aus vielfältigen Gründen erachten wir es als sinnvoll, Kindern die eigene Umwelt erlebbar zu machen und sie eigene Erfahrungen im Umgang mit der Natur und ihren Teilaspekten sammeln zu lassen.
Da dies am ehesten durch spielerisches Erkunden erfolgt und das unmittelbare „Begreifen“ dafür sorgt, dass die Kinder Spaß an der Sache haben, am Ende des Tages erfüllt nach Hause gehen und das positive Erlebnis noch lange in Erinnerung behalten, haben wir das Projekt „AbenteuerNaturGarten“ entwickelt.
Der AbenteuerNaturGarten ist als ein offenes Angebot zu verstehen, das Gelegenheit gibt, sowohl die „wilden“ als auch die „domestizierten“ Aspekte der Umwelt aktiv zu erleben und zu beobachten, mit den auf der Fläche vorhandenen Naturmaterialien zu arbeiten und über die Nutzung der natürlichen Ressourcen die Wertschätzung der natürlichen Umwelt zu wecken bzw. zu erhöhen.
Für das Projekt steht durch die Kooperation mit dem Bezirksverband Hannover der Kleingärtner eine verkehrsgünstig gelegene, ca. 2.400m² große Fläche (5 brachgefallene Kleingärten) am Rande des Stadtteils Kirchrode, gegenüber der Einmündung der Kaiser-Wilhewlm-Straße in die Tiergartenstraße, im Übergang zum Landschaftsschutzgebiet „Mardalwiese“ und nahe der neuen Straßenbahnhaltestelle „Saarbrückener Straße“ (Linie 5) zur Verfügung.  Lage des Geländes im Luftbild: siehe https://goo.gl/maps/X8grO
Damit der AbenteuerNaturGarten möglichst pflegeleicht und für kleine und große Entdecker spannend bleibt, wird das Gelände weitestgehend extensiv und naturnah gestaltet. Es wird durch kleinere Gebüsche aus Wild- und Beerensträuchern sowie verschiedene „Themenbeete“ mit Gewürz- und Heilkräutern sowie attraktiven Wildpflanzen strukturiert und stellt somit einen Übergang vom angrenzenden Landschaftsschutzgebiet zu den benachbarten, weiterhin bestehenden Kleingärten dar.  
Das Hauptaugenmerk liegt auf dem freien, spielerischen Erleben von Natur und der Gewinnung bzw. Verarbeitung von Naturprodukten.